Warum Mallorca

Mallorca bietet neben fast ganzjährig tollen Temperaturen eine wunderschöne Landschaft, leckeres Essen und vor allem: traumhafte Strände. Die schöne Baleareninsel liegt im westlichen Mittelmeer und ist ungefähr 170 Kilometer vom Festland Barcelonas entfernt.

Die Hauptsaison auf Mallorca ist von Mai bis Anfang Oktober. Hier scheint die Sonne täglich bis zu 10 Stunden. Die Durchschnittstemperatur in den Sommermonaten liegt bei 24 bis 30° C. Mit mehr als 300 Sonnentagen ist Mallorca aber auch in der Nebensaison eine Reise wert, hier sind die Temperaturen immer noch angenehm warm. Wenn im Herbst die ersten Restaurants schließen, die Touristen weniger werden und die Temperaturen etwas abkühlen, dann zieht es diejenigen auf die Insel, die es etwas ruhiger mögen.

Während der Osten der Baleareninsel seine Urlauber mit einer grandiosen Küstenlandschaft, malerischen Buchten sowie Traumstränden verzaubert, findest du im Westen der Baleareninsel das traumhafte Tramuntana-Gebirge, romantische Bergdörfer und charmante Hafenorte.

Fast überall auf der Insel wird Deutsch gesprochen. Auch wenn man aus anderen Urlaubsländern vielleicht gewohnt ist sich auf Englisch zu verständigen. Die auf Mallorca gesprochene Sprache ist aber natürlich spanisch oder mallorquín.